Nähen mit dem MMGS 

Wer es noch nicht getan hat, sollte spätestens jetzt Maß nehmen und die gemessen Werte mit denen in der Tabelle vergleichen. Hier geht es nach Farben:

Beim Handy mit dem Finger nach links wischen

Farbe grün pink türkis rot orange blau braun schwarz  
Brustumfang 96 100 104 110 116 122 128 134  
Brusttiefe 36,6 37,5 38,4 39,8 41,2 42,6 44,0 45,4  
Hüftumfang 103 106 109 114 119 124 129 134  
Rückenbreite 35,0 36,0 37,0 38,4 39,8 41,2 42,6 44,0  
Oberarmumfang 30,4 31,6 32,8 34,6 36,4 38,2 40,0 41,8  
Hilfsmaß                  
Brusttiefe 2 29,7 30,5 31,3 32,5 33,7 34,9 36,1 37,3 ab Schulterpunkt gemessen

Die Zahlen an den Linien geben das jeweilige Körpermaß an, für das diese Größe gemacht ist. Die Bequemlichkeitszugabe beträgt im Brustbereich 7-8 cm, um die Hüften 4-7 cm. Man kann sie für seine Größe schnell herausfinden, in dem man das fertig ausgedruckte und geklebte Schnittmuster an diesen Stellen ausmisst. Für einen Brustumfang von 100 cm z.B. ist die pinkfarbene Linie die richtige. Wer es dagegen enger mag - z.B. weil der Stoff dehnbar ist - der kann auch eine Größe kleiner wählen (oder auch etwas dazwischen). Ich würde allerdings raten, sich an die Vorgaben zu halten. Enger machen geht immer. 

Die Zahlen am großen Abnäher geben die Brusttiefe an. Wie man sie misst, erfährt man hier.
Die Messung ab Schulter ist in der Regel zu ungenau, die Brusttiefe 2 kann aber als Hilfsmaß dienen. 

Sie können alle Maße einer Farbgröße zuordnen?

Gratulation! Sie können gleich loslegen und entlang ihrer Farblinie ausschneiden. Wie man den großen Schulterabnäher auf die Seite verlegt, erfahren Sie u.a. im Blog. Weitere Module, wie z.B. die Herzausschnitt- und Abnäher-Schablone findet man unter Downloads.

Vermutlich werden Sie oben und unten zwischen zwei Größen liegen, für diesen und andere Fälle der individuellen Anpassung erhalten Sie Hilfe in der Projektgruppe bei Facebook und demnächst auch hier.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.