Lust auf einen anderen Ausschnitt?

Die Größe und Form des Halsausschnitts von KOMODE-Schnittmustern ist so gewählt, dass man damit z.B. auch Blusen nähen kann. Tiefe, Breite und Form des Ausschnitts lassen sich natürlich nach Belieben verändern. Dazu gibt es im Download-Bereich verschiedene Schablonen.

Drucken Sie sich eine Schablone aus und schneiden Sie den oberen Bereich entlang einer Linie weg, sodass Sie das Papier an Ihren Hals halten können. Sagt Ihnen die Form zu, übertragen Sie diese Linie mittig auf Ihr Schnittmuster. 

Wer schon etwas Erfahrung mit Belegverarbeitung hat und das Besondere sucht, für den ist sicher die neue Herzausschnitt-Schablone interessant. Man kann sie gleichzeitig als Beleg-Schnittteil verwenden:

TIPP: Schablone bei Bedarf mit Hilfe des Kopierers vergrößern oder mit einer anderen Skalierung ausdrucken. 

Bitte denken Sie daran, auch den Rückenausschnitt entsprechend breiter zu machen! Tiefer ist nicht unbedingt erforderlich, aber schöner.